Aktuelles

09.10.2014 18:48 Alter: 8 yrs
Kategorie: Einsätze AFKDO Gars
Von: BM René Gigl

Erfolgreiche Personensuche in Rosenburg

60 Mann von sechs Feuerwehren im Einsatz


Am Mittwoch, den 8.10.2014, um 14:29 Uhr, wurden die Feuerwehren Rosenburg, Altenburg, Etzmannsdorf am Kamp, Mühlfeld, Kamegg und Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale Niederösterreich zu einer Personensuche nach Rosenburg alarmiert.

Ein 85-jähriger Mann wurde seit den Mittagsstunden vermisst. Laut Augenzeugen wurde der ältere Herr im Bereich der Rosenburg das letzte Mal gesichtet. Nach dem Eintreffen aller Einsatzkräfte wurde das Suchgebiet in Abschnitte aufgeteilt und die Suche begonnen. Durch aufmerksame Wanderer, die ebenfalls über die vermisste Person informiert waren, wurde der 85-jährige gesichtet.

Der Mann stürzte ca. 20 Meter über einen Abhang und verletzte sich dabei leicht. Durch die Einsatzkräfte wurde sofort Erste-Hilfe geleistet bis der Rettungsdienst eintraf. Die Suche wurde durch die Polizei mittels Hubschrauber mit Wärmebildkamera und Suchhunden unterstützt. Ebenfalls wurde die Rettungshundestaffel NÖ angefordert, die glücklicherweise nicht mehr zum Einsatz kam.


Suche: