Aktuelles

16.03.2016 09:35 Alter: 4 yrs
Kategorie: Allgemein AFKDO Horn
Von: FF Rothweinsdorf

Rothweinsdorf schafft einen Defibrillator an


v.l. Hubert Maglock (Rotes Kreuz), Feuerwehrkommandant Karl Schwarzberger, Sanitätswart Gerhard Schrimpf, Ortsvorsteher Oskar Steindl freuen sich über die erfolgreiche Installierung des Difis in Rothweinsdorf

Im Falle eines Herzstillstandes zählt jede Minute, deshalb wurde in Rothweinsdorf auf Initiative von Sanitätswart LM Gerhard Schrimpf die Installierung eines Defibrillators vorbereitet und nun auch abgeschlossen.

 

Der Defi hängt im Feuerwehrhaus in Rothweinsdorf und wurde nun der interesseirten Ortsbevölkerung durch Herrn Hubert Maglock vom Roten Kreuz näher erklärt. An der Einschulung nahmen 40 Einwohner teil.

 

Finanziert wurde dieses Notfallgerät durch eine Spendensammlung in der Ortschaft (EUR 1.065,-) durch den Dorferneuerungsverein (EUR 250,-), die Freiwillige Feuerwehr (EUR 250,-), durch die Sparkasse (EUR 100,-), sowie die Raiffeisenbank (EUR 100,-).


Suche: