Aktuelles

24.07.2015 06:17 Alter: 4 yrs
Kategorie: Einsätze AFKDO Eggenburg
Von: Anton Zeder

Feld- und Mähdrescherbrand bei Röschitz

Drei Feuerwehren verhindern Schlimmeres


Am Mittwoch, den 22.7.2015, wurden die FF Röschitz, die FF Roggendorf und die FF Stoitzendorf um 12:21 Uhr zu einem Fahrzeugbrand mit der Zusatzinfo „Mähdrescher- und Feldbrand" alarmiert.

 

Vermutlich hatte sich das Feld durch den heißen Auspuff eines Fahrzeuges entzündet, mit dem der Mähdrescherfahrer den reparierten Vorderreifen wieder zum Mähdrescher gebracht hatte. Geistesgegenwärtig lenkte der Fahrer das Auto auf das bereits gegrubberte Nachbarfeld, alarmierte die Feuerwehr und begann mit ersten Löschmaßnahmen. Wie durch ein Wunder griffen die Flammen nicht auf die Arbeitsmaschine über und so brannte glücklicherweise nur eine kleine Fläche des bereits abgedroschenen Feldes. Unter Vornahme einiger C-Rohre und Feuerpatschen konnten der Brand rasch wieder gelöscht werden.

 

Im Einsatz standen die FF Roggendorf, FF Stoitzendorf und FF Röschitz mit insgesamt 30 Mann und 7 Fahrzeugen, sowie eine Streife der PI Eggenburg und das Rote Kreuz mit je 2 Mann/Frau.


Suche: