Aktuelles

30.03.2015 12:06 Alter: 4 yrs
Kategorie: Allgemein AfKDO Gars
Von: BM René Gigl

42. IVV-Wandertag der FF Gars am Kamp


Hunderte Wanderer aus Nah und Fern kamen wieder am 28. und 29. März zu uns in die herrliche Waldviertler Natur und bewanderten die von Albert Groiß persönlich abgesteckten Wanderpfade in unserer wunderschönen Region Kamptal.

Das Wetter hielt entgegen aller mit Bangen vorausgesagten Prognosen und wir hatten das ganze Wochenende lang gutes Wanderwetter und somit eine erfolgreiche Veranstaltung mit vielen WanderfreundInnen und Mittagsgästen.
Von den kleinen Runden mit 6 km und 11 km, bis 20 km und dem Marathon mit rund 42 km wurden wieder alle sportlichen Herausforderungen berücksichtigt. Labestationen und Kontrollstellen befanden sich auf den Streckenabschnitten – Start und Ziel war wie immer das Feuerwehrhaus Gars am Kamp.

Für die kulinarischen Genüsse im Feuerwehrhaus sorgte die bewährte Küchencrew der Feuerwehr. Am Mittagstisch standen heuer selbstgemachte Käsespätzle, Wiener Schnitzerl vom Schwein, Bratwürstel und die obligaten Grillhenderl.
Natürlich durften auch die "süßen Sünden" mit hausgemachten Mehlspeisen wie Kuchen und Torten samt Kaffee nicht zu kurz kommen, auch hier gab es wieder unsere beliebte Kaffeebar.

Die gesamte Mannschaft der Feuerwehr Gars bedankt sich bei allen Wanderfreunden und Gästen ganz herzlich mit einem kräftigen „Gut Wehr“ für Ihren werten Besuch !

Auch ein ganz großes DANKESCHÖN...

...an die Garser Wanderfreunde, die die Strecken beschildert, vorbereitet und die Labestationen betreut haben.

...an alle Feuerwehrmitglieder, die das Wochenende  (und davor und danach) ehrenamtlich durchgearbeitet haben, um wieder den Wandertag mit Florianischank zu ermöglichen.

...an alle Betriebe der Umgebung, die uns wieder mit Ihren Transparent- und Sachspenden unterstützt haben

…und an alle Torten/KuchenbäckerInnen, die uns für die Kaffeebar teilweise regelrechte Konditorkunstwerke gebracht haben.


Suche: