Aktuelles

07.06.2014 19:38 Alter: 6 yrs
Kategorie: Einsätze AFKDO Gars
Von: BM Rene Gigl

70 m lange Ölspur in Gars am Kamp

Transporter hatte Motorschaden


Am Freitag, den 06.06.2014 um 16:58 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentral NÖ zum Beseitigen einer Ölspur in die Schillerstraße alarmiert.

Ein  Kleintransporter erlitt einen Motorschaden, wobei durch einen Riss im Getriebe das Motoröl ausfloss. Nach dem Absichern der Einsatzstelle wurde die 70 Meter lange Ölspur mittels Ölbindemittel gebunden und die Verkehrsfläche wieder gereinigt. Der Kleintransporter wurde von einer Fachfirma abtransportiert.

Die Feuerwehr Gars am Kamp stand mit dem Schweren Rüstfahrzeug und einem Kommandofahrzeug im Einsatz


Suche: