Aktuelles

17.05.2014 17:54 Alter: 5 yrs
Kategorie: Einsätze AFKDO Gars
Von: BI Bernhard Grünsteidl

Fahrzeugbergung in Zitternberg

BMW schleudert in Graben


Bilder mit freundlicher Genehmigung der FF Gars am Kamp

Am Samstag, den 17. Mai 2014, wurde die Feuerwehren Zitternberg gegen 14.00 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in Zitternberg auf der Bundesstraße 34 alarmiert. Aus unbekannter Ursache verlor ein Fahrzeuglenker die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte in den Straßengraben. Obwohl das Fahrzeug erheblich beschädigt wurde, blieb der Lenker unverletzt und konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien.
Mittels der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges Zitternberg wurde der verunfallte Pkw gesichert und aus dem Graben gezogen. Die Feuerwehr Gars am Kamp unterstützte die Zitternberger Einsatzkräfte mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges um den fahruntauglichen Pkw auf einen geeigneten Abstellplatz verbringen zu können. Während der Bergungsarbeiten kam es zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.


Suche: