Aktuelles

29.09.2018 10:44 Alter: 72 days
Kategorie: Alle
Von: VI Peter Haumer

Treffen der ehemaligen Funktionäre des NÖFLV im Bezirk Zwettl


Am Donnerstag, den 27. September 2018 fand im Bezirk Zwettl das 34. Treffen ehemaliger Funktionäre des NÖ Landesfeuerwehrverbandes statt.

 

Zu diesem Seniorentreffen sind alle ehemaligen Bezirks- u. Abschnittsfeuerwehrkommadanten und –Stellvertreter und ehemalige LDV in den Bezirksfeuerwehrkommanden eingeladen. Unser Bezirk war mit 9 Funktionären (inkl. Fahrer) vertreten. Ca. 160 ehemalige Funktionäre trafen sich in der Fachschule Edelhof zum Frühstück.

 

Wir wurden vom Bezirksfeuerwehrkommando Zwettl begrüßt. Ebenso hat sich LBD Didi Fahrafellner in der Runde eingefunden und informierte die Anwesenden über viele Neuigkeiten im Landesfeuerwehrverband. Anschließend ging es mit 4 Autobusse auf den Truppenübungsplatz Alltentsteig. Hier durften wir die „Urbane Trainingsanlage Steinbach“ besichtigen, welche für alle Blaulichtorganisationen zur Benützung offen steht. Das Trainingslager wird von vielen Truppen des ÖBH beübt. Eine besondere Überraschung war es, den uns gut bekannten Offizier, Oberstleutnant Julius Schlapschy zu treffen, welcher in einem interessanten  Vortrag den ganzen Truppenübungsplatz vorstellte und viele Fragen beantwortete. Obstl. Julius Schlapschy war beim Hochwasser 2002 im Bezirk Horn als Verbindungsoffizier tätig und eine große Hilfe für alle Belangen im Bereich Bundesheer. Anschließend durften wir im Lager Kaufholz das Mittagessen einnehmen. Anschließend brachte uns der Bus nach Zwettl auf des Geländer der Brauerei Zwettl. Hier stand eine Besichtigung der Brauerei Zwettl mit anschließender Verkostung der hervorragenden Biersorten auf dem Programm. Gegen 15:30 Uhr überstellte uns der Bus wieder nach Edelhof, wo wir unser Mannschaftstransportfahrzeug bestiegen und sich auf dem Weg ins Schloss Rosenau machten. Beim Maierhof-Heurigen in Schloss Rosenau fand der Abschluss des Seniorentreffens statt. Anschließend wurde die Heimreise angetreten.

 

Folgende ehemalige Funktionäre unseres Bezirkes nahmen an diesem Treffen teil:

ELFR Erkmar Dethloff, EBR Franz Neunteufl, EBR Albert Groiß, EBR Josef Weixlbraun, EBR Franz Deckenbach, EVI Peter Haumer, EABI Franz Wielach, EABI Wolfgang Rubik.

 

Wir bedanke uns für ausgezeichnete Planung, Durchführung und Organisation bei:

  • NÖ Landesfeuerwehrkommando
  • BFKDO Zwettl mit allen zuständigen Funktionären
  • Tüpl-Kommando Allentsteig
  • FF Gars am Kamp für die Beistellung eines MTF mit Fahrer (Danke)
  • EBR Josef Weixlbraun für die Planung und Organisation

Suche: